Gedicht des Tages

Samstag, 15. Dezember 2018
Lass uns träumen
von Achtsamkeit und Vernunft
von Wahrhaftigkeit und Mut
von Gerechtigkeit und Hilfsbereitschaft
von Freude und Glücklichsein
von einer Welt ohne Hunger und Krieg
von Menschen, die sich umarmen
VON EINER HEILEN WELT.

Lass uns handeln,
dass aus TRÄUMEN
WIRKLICHKEIT wird.
Hannelore Orlowski