Gedicht des Tages

Dienstag, 14. Juli 2020
Abseits
Mit allen Sinnen
das Glück gewinnen
wenn in der Sonnen
zum Lächeln gesonnen
keiner mich sieht.
Gräser beflügeln
auf müdenden Hügeln
ertränken Konturen
der ruhenden Fluren
in gegenlichtigem Glanz
Erst recht fernes Lärmen
lässt mich davon schwärmen
ein Glück zu erschweigen
und nichts zu erwidern
- mit geschlossenen Lidern.
Hanspeter Neuner