Gedicht des Tages

Mittwoch, 22. Januar 2020
Traumbruch
Vorfreude erstickt im Wolkengewittersturm
Sah Genhaft der Gefühle.
Durchwühlt, von Freunden umschlossen
Geträumt, gelitten, geschunden.
Motorhaube gen Fuchs gesetzt.
Geh- Gen, Warts-Lyrik an Tanke.
Zwischen Köln und Trier ein Stück Papier
Ziele zu setzen fällt schwer.
Einspurverkehr, Kreiselrunden
Leben, halt, genbunden.
crispr schnipp schnapp.
Gen, errare humanum est.
Null zu eins für den Durch und Durchfall.
Julian T. D.